Die lästigen “Verwandten” des Polizeichefs

17. August 2010

Phnom Penhs Polizeichef Touch Naruth hat davor gewarnt, seinen Namen zu erwähnen, um dadurch polizeiliche Ermittlungen zu unterbinden. Immer wieder käme es vor, dass verdächtige Kriminelle behaupteten, Verwandte des Polizeichefs zu sein, um so Polizisten davon abzuhalten, gegen sie vorzugehen. Laut Phnom Penh Post erklärte Touch Naruth nun in einem öffentlichen Brief, dass er die Gesetze achte und auch seine Neffen bestrafen würde, wenn sie eine Straftat begingen. In Kambodscha ist es üblich, dass Angehörige hochgestellter Politiker und Militärs vor jeglichen Ermittlungen geschützt sind. Außerdem existiert kein Strafrecht, sondern die Möglichkeit, jedes Verbrechen mit finanziellen Entschädigungen abzugelten.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s