Öl und Gas bringen Iran und Kambodscha zusammen

2. September 2010

Der kambodschanische stellvertretende Premierminister Sok An hat am 30. August 2010 mit dem Botschafter des Iran in Kambodscha, Seyed Javad Ghavam, die Zusammenarbeit zwischen beiden Ländern im Erdöl- und Gas-Sektor vertieft.

Eines der Ergebnisse der Besprechung ist die Entsendung von kambodschanischen Experten in den Iran, um vor Ort mehr einschlägige Erfahrungen zu sammeln. Im Gegenzug wird der Iran seinen Technologietransfer im Bereich der Erdöl-und Gas-Exploration nach Kambodscha verstärken.

Der in Hanoi stationierte iranische Botschafter äusserte ferner die Absicht seines Landes, kambodschanischen Reis zu importieren und in anderen Bereichen wie Kultur und Tourismus zusammen zu arbeiten.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Politik, Wirtschaft abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s