Schlagwort-Archive: Hun Sen

EBA wird teilweise ausgesetzt

Hun Sen ist mit einem blauen Glasauge davon gekommen: Die von der Europäischen Union gewährten Handelserleichterungen bleiben mehrheitlich bestehen. Dennoch kann die gestern bekannt gegebene Entscheidung als ein kraftvolles Signal gegen die Willkür des Alleinherrschers begrüßt werden. Nach der einjährigen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , ,

Wuchtig, kultig, bröckelnd

Vor einem Jahr wurde im Norden Phnom Penhs das Win-Win-Monument mit angeschlossenem Museum feierlich eröffnet. In erster Linie ist es Ausdruck eines unterwürfigen Personenkults und besticht durch schlechte Bausubstanz. Als 1998 die letzten Roten Khmer kapitulierten, ging in Kambodscha eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Politik | Verschlagwortet mit , ,

Mehr als nur ein Sturm im Wasserglas

Sam Rainsy will am 9. November nach Kambodscha zurückkehren. Zumindest die Regierung nimmt diese Ankündigung ernst und füllt die Gefängnisse mit Oppositionellen. Derweil schaut die Bundesrepublik Deutschland nicht tatenlos zu – agiert aber ganz anders, als man erwarten könnte. Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , ,

Can Rainsy’s resignation break Cambodia’s political stalemate?

By Markus Karbaum With Hun Sen’s government easing its ban on opposition politicians, independent consultant Markus Karbaum unpacks the bitter rivalry at the heart of Cambodia’s political gridlock. Read the full analysis on http://sea-globe.com/can-rainsys-resignation-break-cambodias-political-stalemate/

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , ,

Kem Sokha vom Gefängnis in den Hausarrest

Die Wahlen sind längst im Sinne der regierenden Cambodian People’s Party (CPP) gelaufen und auch Hun Sen ist mittlerweile von der Nationalversammlung als Premierminister wiedergewählt worden – da kann man durchaus großzügig sein! Nachdem bereits Tep Vanny mit drei weiteren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , ,

Kambodschas Rückkehr zum Ein-Parteien-Staat

Nach der Bekanntgabe des Ergebnisses der Parlamentswahlen vom 29. Juli führt an der Erkenntnis, dass Hun Sen Kambodscha erfolgreich in einen Ein-Parteien-Staat umgewandelt hat, kein Weg mehr vorbei. Seine seit 1979 regierende Cambodian People’s Party (CPP) erhielt 76,8 Prozent aller … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , ,

Parlamentswahlen: Erwarteter Erdrutschsieg für Hun Sen’s CPP

Die Auflösung der Opposition hat sich vorerst ausbezahlt: Unbestätigten Angaben zufolge errang die regierende Cambodian People’s Party (CPP) in den Parlamentswahlen astronomische 114 der 125 Mandate. Der royalistische Front Uni National pour un Cambodge Indépendant, Neutre, Pacifique, et Coopératif (FUNCINPEC) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , ,