Auch die Weltbank freut sich über Kambodscha

8. September 2010 | Von Alfred Wilhelm Meier

Der Chefökonom der Weltbank, Justin Lin Yifu, hat Kambodscha gelobt; diesmal für seine wirtschaftliche Entwicklung, als er gestern PM  Hun Sen einen Höflichkeitsbesuch abstattete.

Die Weltbank schätzt, dass das kambodschanische Bruttoinlandsprodukt (BIP) in diesem Jahr um 4,4 Prozent ansteigen dürfte, wie die Tageszeitung der Hauptstadt “The Phnom Penh Post” heute berichtet.

Trotz der Lorbeeren empfahl der hohe Weltbankvertreter der Regierung den Finanzsektors zu verbessern und sicherzustellen dass mittlere Banken sich darauf konzentrieren,  Kredite an kleine und mittlere Unternehmen zu vergeben.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Entwicklungszusammenarbeit, Wirtschaft abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s