Drei neue Pflanzen-/Tierarten pro Woche

6. Oktober 2010 | Von Alfred Wilhelm Meier

Eine sieben Meter hohe Fleisch fressende Pflanze ist in diesen Tagen in den Bokor-Bergen in der Provinz Kampot entdeckt worden. Sie ist nur eine von 145 neuen Arten von Pflanzen oder Tieren, die im letzten Jahr in der Greater Mekong-Region gemäss WWF entdeckt und wissenschaftlich dokumentiert worden sind.

Im Durchschnitt werden jede Woche drei neue Arten entdeckt, in einem Gebiet, das Kambodscha, Laos, Myanmar, Thailand, Vietnam und die südlich gelegene chinesische Provinz Yunnan umfasst (sogn. Greater Mekong Area).

Ein Vertreter von WWF Greater Mekong betonte, dass diese Zahlen von neuen Arten in der heutigen Zeit sehr bemerkenswert seien und vergleichbar mit den Neuentdeckungen in der Amazonas-Region.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Umwelt und Natur abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s