Keine Mönche beim Wasserfestival

11. November 2010

Zum Wasserfestival – Khmer: Bon Om Tuk – am übernächsten Wochenende in Phnom Penh werden rund zwei Millionen Menschen erwartet. Buddhistische Mönche werden dieses mal jedoch nicht dabei sein: AFP berichtet, dass Patriarch Non Nget allen Mönche die Teilnahme untersagt habe, da der Aufenthalt von Mönchen in Menschenmassen den Regeln Buddhas widerspräche. Konkret solle damit „unwürdiges Verhalten wie die Vermischung mit spärlich gekleideten Frauen und küssenden Pärchen“ vermieden werden. Die Mönche müssten in ihren Pagoden bleiben die Bootsrennen am Fernseher verfolgen. Diejenigen, die sich dem Verbot widersetzen und erwischt werden, drohen Tadelungen und die Teilnahme an Umerziehungskursen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Kultur und Religion abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s