Schlagwort-Archive: Landkonflikte

Dorfbewohner wollen bewaffneten Widerstand leisten

10. September 2010 Rund 200 Dorfbewohner der Gemeinde Ansa Chombok, Distrikt Krakor in der Provinz Pursat, haben mit Messern und Äxten bewaffnet ein Reisfeld besetzt, um zu verhindern, dass die Firma Pheapimex der Unternehmerin Choeung Sopheap einen Kanal quer durch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Menschenrechte, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Gefängnisstrafen für Widerstand gegen Zwangsvertreibungen

19. August 2010 Wie die unabhängige Menschenrechtsorganisation Adhoc vorgestern mitteilte, befänden sich derzeit 145 Personen in kambodschanischen Gefängnissen, die seit 2008 im Zusammenhang mit Landrechtsdisputen verhaftet worden seien. Die meisten Fälle ereigneten sich demnach in den Provinzen Siem Reap und Kratie, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Menschenrechte, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Demonstration zum Jahrestag der Zwangsumsiedlung der Gruppe 78

20. Juli 2010 Vor einem Jahr wurden die letzten Bewohner der Gruppe 78 – so die Bezeichnung der Wohngegend – in Phnom Penhs Stadtbezirk Chamkar Mon zwangsumgesiedelt. Laut Phnom Penh Post vom 19. Juli 2010 erinnerten nun mehr als 50 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Menschenrechte | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen