1 Mio. ha Landkonzessionen an Unternehmen

21. Oktober 2010 | Von Alfred Wilhelm Meier

Nach Angaben von Menschenrechtsorganisationen soll die kambodschanische Regierung in den letzten Jahren insgesamt mehr als eine Million Hektar Land an private Unternehmen in der Form von Bewirtschaftungskonzessionen zugeteilt haben. Vielfach seien diese Konzessionen nicht rechtens und mit Vertreibungen von Bewohnern und Tieren verbunden.

Gemäß der Adhoc-Menschenrechtsgruppe seien in diesem Zusammenhang in den letzten fünf mehr als 100’000 Menschen in ganz Kambodscha betroffen worden. Allein in den ersten fünf Monaten des Jahres 2010 seien bei Adhoc 270 Klagen von Betroffenen eingegangen; im ganzen Jahr 2009 waren es insgesamt 260. Licadho geht noch von weit mehr Betroffenen aus:  deren Präsidentin Pung Chhiv Kek spricht von insgesamt mehr als 250’000 in 14 Provinzen, die vom stark steigenden Ausmass des Land-Grabbing betroffen seien. In diesem Zusammenhang erstaunt es kaum, dass Ende November 2010 eine internationale Tagung zum Thema grossindustrielle Landwirtschaft in Siem Reap durchgeführt wird. Das 2. Large Scale Farm Forum steht unter dem Patronat des kambodschanischen Landwirtschaftsministeriums und richtet sich an Investoren, Experten und Regierungsvertreter mit dem Motto: “Maximize Investments – Identify Opportunities & Yields in World Agri Business”.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Menschenrechte, Wirtschaft abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu 1 Mio. ha Landkonzessionen an Unternehmen

  1. Pingback: Die Satellitenstädte Phnom Penhs: Ein weiteres Beispiel der asymmetrischen Entwicklung Kambodschas | Kambodscha-Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s