Schlagwort-Archive: Aberglaube

Baumstumpf autoerigiert und wird zum Wallfahrtsort

12. Januar 2011 Das hätte man wohl sicherlich selbst gerne gesehen: Ein 200-jähriger Baumstumpf, der im Zuge einer Straßenerweiterung im November 2010 gefällt worden war, hat sich nach Meinung der Dorfbewohner der Gemeinde Sanlong in Nähe der Hauptstadt Phnom Penh … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kultur und Religion | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Die „verfluchten“ Zwangsvertreiber und die Verantwortung westlicher Geber

11. November 2010 Die Verwaltung des Stadtbezirks Daun Penh hat den betroffenen Familien am See Boeung Kak eine siebentägige Frist gestellt, gegen eine Entschädigung von umgerechnet rund 8500 USD ihre Häuser zu verlassen. Andernfalls würden harte Maßnahmen ergriffen, und für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Entwicklungszusammenarbeit, Menschenrechte, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Schule von bösen Geistern heimgesucht?

25. Oktober 2010 Als Ursache für Ohnmachtsanfälle, von denen zehn Schülerinnen zwischen 14 und 18 Jahren in Pnov, Provinz Kampong Thom, nacheinander betroffen waren, haben ihre Lehrer böse Geister verantwortlich gemacht. Wie AFP berichtet, konnten Ärzte im Krankenhaus keinen Grund … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Vereidigung der Antikorruptions-Einheit

1. September 2010 | Von Alfred Wilhelm Meier Die ersten 14 Beamten der Antikorruptions-Einheit (ACU) haben gestern ihren Amtseid abgelegt. Damit kann die Untersuchungsarbeit in Verdachtsfällen von Korruption offiziell aufgenommen werden, gerade mal 16 Jahre nachdem ein erster Gesetzesentwurf bezüglich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kultur und Religion | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar