Schlagwort-Archive: Chea Vichea

Born Samnang und Sok Sam Oeun wieder frei

In Freiheit, und das hoffentlich endgültig: Die angeblichen, am Mord an Gewerkschaftsführer Chea Vichea tatsächlich aber völlig unschuldigen Born Samnang und Sok Sam Oeun sind vom Obersten Gerichtshof für unschuldig befunden worden. Der bekannte Regimekritiker war 2004 auf offener Straße … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Regime außer Rand und Band

Entsetzen in Phnom Penh: Die angeblichen Mörder von Gewerkschaftsführer Chea Vichea – der am 22. Januar 2004 erschossen worden war – Born Samnang und Sok Sam Oeun, müssen nach fast vier Jahren in Freiheit wieder ins Gefängnis. Damit erreicht die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Menschenrechte | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

Regierungskritischer Film in Phnom Penh uraufgeführt

2. Mai 2011 In einem Katz-und-Maus-Spiel gewinnt bekannter Maßen fast ausschließlich die Katze. Daher steht diese Redewendung auch synonym  für eine Auseinandersetzung, in der der Sieger im Vorfeld feststeht, dem Verlierer aber nicht sofort der Garaus gemacht wird. Selten gewinnt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Gedenken an Chea Vichea

22. Januar 2011 Heute vor sieben Jahren starb Gewerkschaftsführer Chea Vichea. Er wurde am 22. Januar 2004 an einem Zeitungskiosk in der Hauptstadt Phnom Penh von einem Unbekannten erschossen, der als Sozius auf einem Moped unerkannt fliehen konnte. Kein politisch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Keine Chea Vichea-Filmvorführung im Freedom Park

  18. November 2010 | Von Alfred Wilhelm Meier Eigentlich sind die neu eingerichteten Freedom-Parks als Ort der freien Meinungsäusserung gedacht. Doch gestern Abend haben mehr als 50 Polizisten das Abspielen des kontroversen Films “Who Killed Chea Vichea?” im Freedom-Park … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Menschenrechte | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen