Schlagwort-Archive: Zwangsvertreibungen

Minister bedauert Zwangsräumungen in Phnom Penh

28. Dezember 2010 Krokodilstränen, ein rein rhetorisches Zugeständnis oder erstes vorsichtiges Anzeichen für einen echten Politikwechsel? Die Äußerungen von Im Chhun Lim, Minister für Landmanagement, Stadtentwicklung und Bauwesen, zu land-grabbing und Zwangsvertreibungen sind in jedem Fall bemerkenswert: Laut Phnom Penh … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Menschenrechte, Politik | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

2011 Spatenstich für Großflughafen

18. Dezember 2010 Im nächsten Jahr geht’s los: Siem Reap wird nicht nur einen neuen Flughafen, sondern auch eine neue, am Reißbrett entworfene Stadt erhalten – eine „Aerotropolis“. Wie das Portal Fastcompany berichtet, soll der Flughafen Mitte 2016 fertig gestellt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Reichen 200 Dollar für eine neue Existenz?

13. Dezember 2010 Die Liste derjenigen Entwicklungsorganisationen, die mit dem großen Thema Zwangsvertreibungen in Verbindung gebracht werden, wird monatlich länger. Nun steht auch die Asian Development Bank am Pranger, da im Zuge eines Sanierungsprojekts von Bahngleisen rund 4000 Familien für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Entwicklungszusammenarbeit, Menschenrechte, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Die „verfluchten“ Zwangsvertreiber und die Verantwortung westlicher Geber

11. November 2010 Die Verwaltung des Stadtbezirks Daun Penh hat den betroffenen Familien am See Boeung Kak eine siebentägige Frist gestellt, gegen eine Entschädigung von umgerechnet rund 8500 USD ihre Häuser zu verlassen. Andernfalls würden harte Maßnahmen ergriffen, und für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Entwicklungszusammenarbeit, Menschenrechte, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Bewohner des Boeung Kak werden zwangsvertrieben

9. November 2010 Große Bagger haben am Montag mindestens acht Häuser am See Boeung Kak in Phnom Penh abgerissen, wie Voice of America berichtet. Mehr als hundert weitere Familien erwartet noch dasselbe Schicksal, im Rahmen eines groß angelegten Entwicklungsprojekts der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Menschenrechte, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Die Unverantwortlichkeit internationaler Entwicklungsorganisationen

2. November 2010 Der Tod zweier Kinder in Battambang im Mai dieses Jahres hat nun, ein knappes halbes Jahr später, dank eines Berichts des Sydney Morning Herald in Australien für Aufregung gesorgt. An einem heißen Nachmittag brechen die 13-jährige Hut … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Entwicklungszusammenarbeit, Menschenrechte | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Land-grabbing: Was den Menschen in ihrer Verzweiflung noch bleibt

25. September 2010 Was tun, wenn ein Unternehmen das Land beansprucht, auf dem man seit Jahrzehnten lebt? In dessen Besitz man ist, das man zur Sicherung der Existenzgrundlage benötigt, im völligen Einklang mit Recht und Gesetz? In der Gemeinde Takhao, Kreis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Menschenrechte | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen