Schlagwort-Archive: Parlamentswahlen

Pung Chhiv Kek wird zum Zünglein an der Waage

Da staunt der Laie, und der Fachmann wundert sich: Kein Strohmann der regierenden Kambodschanischen Volkspartei (KVP) wird als neuntes und damit entscheidendes Mitglied der neuen Nationalen Wahlkommission (NWK) angehören, sondern Pung Chhiv Kek, die promovierte Ärztin und langjährige Präsidentin der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Nach 51 Wochen: Regierung und Opposition einigen sich

Ende des Stillstands: Fast genau ein Jahr nach den Parlamentswahlen haben sich die regierende Kambodschanische Volkspartei (KVP) von Premierminister Hun Sen und die oppositionelle Partei zur Rettung der kambodschanischen Nation (PRKN) über die wichtigsten politischen Fragen verständigt. Damit wird die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , | 6 Kommentare

Opposition protestiert weiter

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Kultur und Religion, Politik | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Frankreich und Australien gratulieren Hun Sen

Am Ende (wie eigentlich immer in der Weltgeschichte und daher eigentlich gar keine besondere Erwähnung wert) haben sich dann doch wieder die Realpolitiker durchgesetzt: Mit Frankreich und Australien haben zwei „Schlüsselgeberländer“ (Phnom Penh Post) Hun Sen zur Wiederwahl gratuliert und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Neue Regierung steht

Unbeeindruckt vom Boykott der Opposition und dem wenig schmeichelhaften Eindruck, den das politische Kambodscha in den letzten Tagen generell erweckt, hat Hun Sen nach seiner Wiederwahl zum Premierminister am Dienstag (wie üblich mussten die Abgeordneten, um Abweichler abzuschrecken, per Handzeichen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , | 4 Kommentare

Kambodscha vor Staatskrise?

Dass Kambodschas Parlament unter der Regentschaft von Hun Sen kaum mehr als ein der Regierung anhängendes Akklamationsorgan ist, ist seit längerem bekannt. Aber wie sehr sich heute die sogenannten Volksvertreter vom Volk abschotten mussten, zeigt einmal mehr die fehlende Verbindung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit | 5 Kommentare

Protestierender durch Kopfschuss getötet

Die Kundgebungen gegen das Ergebnis der Parlamentswahlen vom 28. Juli haben indirekt ihr erstes Todesopfer gefordert. Fernab der offiziellen Proteste, die von der Opposition initiiert wurden, an der Brücke Kbal Thnal (Kreuzung von Monivong- und Norodom-Boulevard mit Weiterführung als Nationalstraße … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Merkwürdige Vereinbarung zwischen Regierung und Opposition

Da staunt der Laie, und auch der Fachmann wundert sich: Die Verhandlungen zwischen Regierung und Opposition – immerhin mit den jeweiligen Top-Vertretern der Parteien – haben am Montag tatsächlich zu einem Resultat geführt. Doch mit einem Blick auf die drei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Der König ergreift Partei

Nachdem König Norodom Sihamoni nach vier Wochen in Peking (wo er sich wie immer zu angeblich ausgedehnten medizinischen Untersuchungen aufhielt) nach Kambodscha zurückgehrt ist, hat er sich zum ersten Mal seit seiner Thronbesteigung vor knapp neun Jahren aktiv in die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , | 4 Kommentare

Opposition setzt Proteste fort – Ausschreitungen im Touristenzentrum

Der Cambodia Daily berichtet, dass es im Rahmen der Proteste der oppositionellen Partei zur Rettung der Kambodschanischen Nation (PRKN) am Sonntag zu Ausschreitungen gekommen ist. Die Sicherheitskräfte setzten Wasserwerfer und Tränengas ein, als die Demonstranten spontan zum Wat Ounalom am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar