Archiv der Kategorie: Gesellschaft

Korruption macht Schule

Dass Kambodschas Bildungssystem wie praktisch alle öffentlichen Sphären hochgradig korrupt ist, gilt als Binse. Vetternwirtschaft, Filz und Bestechlichkeit gelten als organisiert und systematisch, und immer wieder werfen mutige Berichte Licht auf bestimmte Einzelfälle. Besonderes Aufsehen hat in den letzten Jahren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Die Rückkehr des Devaraja

Der Begriff des Gottkönigs oder Devaraja entstammt dem Sanskrit und ist ein fester Bestandteil der kambodschanischen Geschichte. Etwa vor tausend Jahren erstmals erwähnt hebt er den monarchischen Herrscher in den Status einer Gottheit – in einer Zeit, in der die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Gesellschaft, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Begrüßenswerte Zensurvorschrift

Kambodschas Presse schneidet im regionalen Vergleich ausgesprochen gut ab, die Berichterstattung ist weniger beschnitten und erfreut sich mehr Freiheiten als in fast allen Nachbarstaaten. Doch in absoluten Maßstäben sieht das Bild nicht so rosig aus, denn direkte Eingriffe und eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Modernstes Krankenhaus Kambodschas wird in Kampot eröffnet

Kambodschas Gesundheitszentren und Krankenhäuser, vor allem in ländlichen Gegenden abseits der Hauptstadt Phnom Penh, sind bekannt für ihre Unterausstattung und für die nicht selten fehlende Kompetenz des Personals. Auch markerschütternde Geschichten über korrupte Ärzte, die Notfallpatienten krepieren lassen, wenn die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Entwicklungszusammenarbeit, Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , , | 5 Kommentare

Zwischenruf: Hedonisten in Feierlaune

Von Markus Karbaum Weihnachten kann man auch in Kambodscha nicht entgehen. Das richtige Flair kommt zwar nicht auf, aber die kitschig-dekadenten Dekorationen amerikanischer Prägung in vielen Geschäften lassen jedenfalls nicht zu, die Feiertage in den Tropen ganz zu vergessen. Doch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Kultur und Religion | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Kinderschänder begnadigt

Kurz vor und nach Weihnachten hat sich König Norodom Sihamoni großzügig gezeigt und auf Antrag der Regierung drei Kinderschänder begnadigt. Der Deutsche Alexander Watrin, der Russe Alexander Trofimov und der Holländer Paul Martin Aubel wurden allesamt lange vor Ende ihrer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Politik | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Kambodschaner weiterhin von Menschenhändlern gefährdet

Kambodscha bleibt sowohl Quell- als auch Zielland im internationalen Menschenhandel. Der jährliche Bericht des US-Außenministeriums Trafficking in Persons Report 2011 stuft Kambodscha im regionalen Vergleich aber dennoch nicht besonders schlecht ein: Mit der Einstufung Tier 2 wird zwar konstatiert, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Menschenrechte | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Klassische Khmer-Tänze zur Berliner Neujahrsfeier

18. April 2011                                Das kambodschanische Neujahrsfest wurde am Wochenende auch in Berlin gefeiert. Die Studiengemeinschaft Kambodschanische Kultur e. V. und das Festkomitee um Chenda Kuch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Kultur und Religion | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Organisierte Adoptionen über Waisenhäuser: Wenn Kinder zur Handelsware werden

23. März 2011 Im Jahr 2001 haben die USA und andere westliche Staaten ein Verbot von Adoptionen aus Kambodscha ausgesprochen, nach dem Beweise aufgetaucht waren, die vereinzelte Fälle von systematischem Kinderhandel belegten. Im kommenden Monat sollen nach zehn Jahren Adoptionen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Kuriose Maßnahmen für den Schutz kambodschanischer Bräute

17. März 2011 Die Migration von Kambodschanerinnen ins Ausland ist ein seit Jahren bestehendes Problem, da die meist jungen Frauen nicht selten in Lagen geraten, aus der sie schnell wieder fliehen möchten. Vor allem Verheiratungen nach Südkorea meist über Vermittler … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen