Schlagwort-Archive: Justiz

Nächster Angriff auf die Meinungsfreiheit: Maulkorb für Kambodschas Anwälte

Die Institution der Presse- und Meinungsfreiheit wird durch Kambodschas Regierung seit Jahren sturmreif geschossen. Jetzt hat die Anwaltskammer verkündet, dass ihre Mitglieder in Zukunft die Erlaubnis der Anwaltskammer benötigen, wenn sie mit Journalisten sprechen wollten. Laut Cambodia Daily sei es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Menschenrechte, Politik | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Regime außer Rand und Band

Entsetzen in Phnom Penh: Die angeblichen Mörder von Gewerkschaftsführer Chea Vichea – der am 22. Januar 2004 erschossen worden war – Born Samnang und Sok Sam Oeun, müssen nach fast vier Jahren in Freiheit wieder ins Gefängnis. Damit erreicht die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Menschenrechte | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

Schüsse auf PUMA-Näherinnen bleiben ungesühnt

Zehn Monate nach den Schüssen auf drei Näherinnen während einer Demonstration für etwas mehr Geld ist das Verfahren gegen den durch Augenzeugen zweifelfrei identifizierten Täter endgültig eingestellt worden, ohne dass es überhaupt zu einer einzigen Gerichtsverhandlung gekommen ist. Der ehemalige … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Menschenrechte, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Journalistenmord vor Aufklärung?

Nach dem Mord an dem Journalisten Hang Serei Oudom, der in seinem letzten Zeitungsbericht über illegalen Holzeinschlag in der Provinz Ratankkiri berichtet hatte, ist ein Ehepaar in Untersuchungshaft gelandet. Wie die Phnom Penh Post berichtet, habe die Staatsanwaltschaft bereits Anklage … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Menschenrechte, Politik | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Ieng Thirith freigelassen

Es hatte sich seit über einem Jahr abgezeichnet: Ieng Thirith, als Schwägerin von Pol Pot eine der einflussreichsten Persönlichkeiten der Roten Khmer, ist vom Tribunal in Phnom Penh freigelassen worden. Die ehemalige Sozialministerin leidet an Demenz, wahrscheinlich Alzheimer, die laut … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Verfahren gegen Mam Sonando eröffnet

Vor dem Stadtgericht Phnom Penh ist die Lage – wie so oft bei politisch motivierten Strafverhandlungen – angespannt: Am ersten Prozesstag stehen mehr als 300 Anhänger des angeklagten Mam Sonando schwer bewaffneten Polizisten gegenüber, aber bis auf eine etwas brenzlige … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Mam Sonando und die Rache des Premierministers

Durchaus clever, mit der Verhaftung des Regimekritikers Mam Sonandao so lange zu warten, bis die Teilnehmer des ASEAN-Gipfels Phnom Penh wieder verlassen hatten. Denn wahrscheinlich war dies der einzige Grund, den Chef von Radio Beehive und Vorsitzenden der überparteilichen Democrat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Menschenrechte, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare