Schlagwort-Archive: Justiz

Und weiter geht’s am Nasenring durch die Manege

Wie absurd Rechtsprechung in Kambodscha oft funktioniert, ist angesichts der Fülle wöchentlicher Berichte über juristische Skandale längst kein Geheimnis mehr. Vor allem der ins Ausland geflohene Oppositionsführer Sam Rainsy hat nicht nur aufgrund seiner ganz eigenen Erfahrungen viele Vorfälle mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Verteidiger von Nuon Chea verklagen Hun Sen

  Den Finger dick mit Salz bestreuen und ihn dann in die offene Wunde legen: Die Verteidiger des Massenmörders Nuon Chea, während der Terrorherrschaft der Roten Khmer „Bruder Nummer zwei“ und Stellvertreter Pol Pots, haben am Stadtgericht Phnom Penh Klage … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

Regierung sendet klare Botschaft und schickt Sam Rainsy zwei weitere Jahre hinter Gitter

25. April 2011 Oppositionsführer Sam Rainsy ist erneut zu einer Haftstrafe verurteilt worden. Das Stadtgericht Phnom Penh entschied laut Voice of America am Montag auf eine zweijährige Gefängnisstrafe, da er Außenminister Hor Namhong in einer Rede am 17. April 2008 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Kambodschas alltäglicher Korruptions-Irrsinn

1. Februar 2011 Was macht man mit einem Brigadegeneral der Polizei, der von mindestens 30 jungen Männern, die in den Polizeidienst aufgenommen werden wollen, jeweils 3500 USD „Gebühren“ eingesammelt hat? Genau, in Kambodscha lässt man ihn laufen! Einem Bericht der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Fünf Thais schuldig gesprochen – und freigelassen worden

21. Januar 2011 Das Drama um die sieben thailändischen Politaktivisten ist zumindest für fünf von ihnen nun vorbei. Der Parlamentsabgeordnete Panich Vikitsreth (Demokratische Partei) wurde am heutigen Freitag zwar wie Samdin Lertbutr, Tainae Mungmajon, Naruemol Chitvarattana und Kojpollathorn Chusanasevi zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Hochrangiger Polizeioffizier und ein Armeegeneral verhaftet

10. Januar 2011 Das Internetportal Cambodian Express News berichtet von zwei Aufsehen erregenden Verhaftungen: Am 9. Januar wurde Hun Hean in Handschellen abgeführt; bis zum 7. Januar war er noch Polizeichef der Provinz Banteay Meanchey gewesen. Einer seiner Stellvertreter wurde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Wiederaufnahme des Mordfalles Hy Vuthy

4. November 2010 | Von Alfred Wilhelm Meier Der Oberste Gerichtshof hat gestern das städtische Gericht von Phnom Penh angewiesen, den Mord am Gewerkschaftsführer Hy Vuthy neu zu untersuchen. Hy Vuthy, damals Präsident der Freien Gewerkschaften Kambodschas (FTU), wurde am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Politik | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Skandalurteile gibt es auch abseits der Politik

23. Oktober 2010 Ein kambodschanisches Gericht hat einen ehemaligen Mönch zu einer siebzehnjährigen Gefängnis- und einer knapp 12.000 USD hohen Geldstrafe verurteilt, da dieser angeblich mehr als 600 Frauen beim Baden gefilmt und die Videos dann über Mobiltelefone verbreitet habe. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kultur und Religion | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Zwei-Jahres-Strafe von Sam Rainsy bestätigt

14. Oktober 2010 | Von Alfred Wilhelm Meier Das erstinstanzliche Berufungsgericht von Phnom Penh hat gestern die zweijährige Haftstrafe wegen Volksverhetzung und Beschädigung öffentlichen Eigentums gegen den im Exil lebenden Oppositionspolitiker Sam Rainsy bestätigt, jedoch die beiden mit verurteilten Kambodschaner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Menschenrechte, Politik | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Abgrundlose Gesetzeslosigkeit und Ohnmacht der Bürger

7. Oktober 2010 | Von Alfred Wilhelm Meier The Asian Human Rights Commission (AHRC), eine 1986 gegründete NGO aus prominenten Juristen und Menschenrechtsaktivisten mit Sitz in Hongkong, beschäftigt sich im Rahmen in ihren neuesten Berichte und Stellungnahmen mit dem Land-Grabbing … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Menschenrechte | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen