Archiv der Kategorie: Entwicklungszusammenarbeit

Human Development Report: Kambodscha rutscht auf Rang 139 ab

Kann man den Stand menschlicher Entwicklung unter den Staaten der Welt vergleichen und mit einer schieren Datenflut eine glaubwürdige Rangliste erstellen? Der berüchtigte Human Development Report (HDR) von UNDP behauptet das bereits seit 1990 und präsentiert auch in diesem Jahr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Entwicklungszusammenarbeit | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Das Ende der Appeasement-Politik

Ein Kommentar von Markus Karbaum Der 11. August 2011 kann in die Geschichtsbücher eingehen, dieses Datum hat das Potential, später einmal als Ausgangspunkt für die Durchsetzung der Menschenrechte in Kambodscha historische Tragweite beigemessen zu bekommen. Man mag sich nur die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Entwicklungszusammenarbeit, Menschenrechte | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Boeung Kak: Regierung lenkt ein

Die letzten Anwohner am Boeung Kak können aufatmen: Wie neben anderen Medien auch die Phnom Penh Post berichtet, hat Premierminister Hun Sen eine Verordnung unterzeichnet, nach der 12,44 der insgesamt 133 Hektar großen Stadtentwicklungsfläche am ehemaligen See den noch verbliebenen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Entwicklungszusammenarbeit, Menschenrechte | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Weltbank stellt Regierung Ultimatum

Die Konfrontation zwischen Weltbank und kambodschanischer Regierung hat eine neue Ebene erreicht: Am Dienstag verkündete die Bank, Kambodscha so lange kein weiteres Geld mehr zur Verfügung stellen zu wollen, bis die Regierung mit den letzten noch rund 1000 verbliebenen Familien … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Entwicklungszusammenarbeit, Menschenrechte | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

In aller Freundschaft: François Fillon trifft Hun Sen in Phnom Penh

Hun Sen dürfte an diesem Wochenende ein glücklicher Mann gewesen sein: Selten ist es ihm vergönnt, einen Staats- oder Regierungschef einer demokratisch organisierten und international so gewichtigen Nation zu treffen. Am Samstag begrüßte der Premierminister seinen französischen Amtskollegen François Fillon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Entwicklungszusammenarbeit, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Geber stehen weiter zu Hun Sen

20. April 2011 Die kambodschanische Regierung, Vertreter internationaler Entwicklungsagenturen und Repräsentanten der Zivilgesellschaft sind am Mittwoch in Phnom Penh zusammengekommen, um über die Fortschritte der Entwicklungsprogramme und -projekte zu sprechen, die mit Hilfe ausländischer Geber in Höhe von insgesamt 1,1 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Entwicklungszusammenarbeit | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Das NGO-Gesetz und das absehbare Ende der kambodschanischen Zivilgesellschaft

8. April 2011 Er hat doch eigentlich alles unter Kontrolle. Das Militär, und nach jahrelangem Bürgerkrieg und den politischen Feindseligkeiten, die die Zersplitterung in unterschiedlich loyale Kampftruppen zur Folge hatte, war es wirklich eine außerordentliche Leistung, diese teils anarchischen Zustände … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Entwicklungszusammenarbeit, Politik | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

Hun Sen skizziert Kambodschas Entwicklungsstrategie

17. März 2011 Premierminister Hun Sen hat sich in der Eröffnungsrede zur fünften Cambodia Outlook Conference deutlich zu den Entwicklungsstrategien seines Landes geäußert. Wie die Phnom Penh Post berichtet, betonte er vor rund 300 Gästen aus Politik, Wirtschaft, Zivilgesellschaft, Wissenschaft … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Entwicklungszusammenarbeit, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Weltbank arbeitet ihr kolossales Versagen auf

10. März 2011 Eine unabhängige Untersuchung des Land Management and Administration Project (LMAP) der Weltbank durch das so genannte Inspection Panel hat dessen Scheitern in Kambodscha festgestellt. Stein des Anstoßes sind die fortschreitenden Zwangsvertreibungen am See Boeung Kak in Phnom … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Entwicklungszusammenarbeit, Menschenrechte | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Warum Großbritannien die Entwicklungshilfe für Kambodscha streicht

28. Februar 2011 Großbritannien streicht seine Entwicklungshilfe für sechzehn Länder, darunter, wie bereits seit längerem bekannt, auch Kambodscha – weil, wie die Daily Mail schreibt, die betroffenen Staaten nicht mehr von Armut betroffen seien. Mit Blick auf Kambodscha mag man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Entwicklungszusammenarbeit | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen